Tick Tack Tick Tack… Der Countdown läuft!

Nachdem ich überwältigt bin über soviel Resonanz zu meinem letzten Post *Kinnlade langsam wieder hoch schieb* kann ich verkünden, dass der letzte Übungszyklus heute angefangen hat. Demnach prophezeit mir mein liebes App, MyDays, welches neuerdings grandios zuverlässig prophezeit (oder meine Mens ist eben neuerdings grandios regelmässig :D), dass DIE fruchtbaren Tagen, jene welche, zwischen dem 7. und 12. Januar 2013 liegen werden.

Ich bin da vielleicht auch ein bisschen fanatisch drauf, aber momentan bin ich nur am kontrollieren und durchrechnen und planen, und gedanklich durchgehen, und ich wünschte, es wäre schon anderhalb Zyklen später :-).

Nunja, auf jeden Fall heißt es jetzt noch ein letztes Mal, ab dem 10. Zyklustag die Ovu-Testorgie zu starten (natürlich zweierlei, denn nur einer wäre ja langweilig! Einmal Facelle von Rossmann, die Klassischen mit den zwei Streifen, und einmal Clearblue digital mit dem charmanten heteronormativen „Jetzt-bitte-losvögeln-Smiley“ *räusper*). Da mein Zyklus ja wohl (vielleicht zum letzten Mal? lach) wieder so brav und vorhersehbar sein wird, kann ich jetzt schon versichern, dass die Tage, an denen beide Tests gleichermaßen Alarm schlagen, zwischen dem 16. und 18. Zyklustag liegen werden. Das werden auch die Tage sein, an denen Zervix dies alles nochmal bestätigt, während meine Körpertemperatur auf alle Gesetzmäßigkeiten pfeift.

Zunächst habe ich per Hand Tabelle über meine Aufwachtemperatur geführt. Das hat mich so sehr genervt, dass ich mir ein Cyclotest Baby-Computer ersteigert habe, der eigentlich nichts taugt, außer Temperatur zu messen und diese zu speichern. Problematisch nur, dass ich dann festgestellt habe, dass meine Körpertemperatur von Tag zu Tag so dermaßen schwankt, dass es eigentlich verboten gehört -zumindest für jegliche Zyklusbeobachtungen völlig untauglich ist. Ende vom Lied ist, ich hab das gute Teil nun wieder weiter versteigert und dabei elf Euro mehr rausbekommen als zuvor ausgegeben, aber pssssst ;-).

Nach der Ovutestorgie wird dann also der Zyklus brav zuende gehen, der neue wird anbrechen, es wird DER Zyklus sein, in dem unser Babyprojekt startet, und wahrscheinlich wird alles, aber auch ALLES anders sein, wetten? Ich bin gespannt. Ich bin neugierig. Ich bin hibbelig und mache mir zuviele Gedanken und, und, und. Aber wahrscheinlich bin ich da einfach ne ganz normale Frau, die sich ein Kind wünscht! Eine stinknormale lesbische Frau, die mit ihrer besseren Hälfte eine Regenbogenfamilie gründet und ein Wunschkind plant, welches jetzt schon heiß und innig geliebt und herbeigesehnt wird…!

7 Gedanken zu “Tick Tack Tick Tack… Der Countdown läuft!

  1. Das mit der Temperaturmessung ist sowieso so eine Sache. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ernsthaft bei irgendjemandem funktioniert. Bei mir ging’s auf jeden Fall nicht und auch sonst bei niemandem, den ich jemals kennengelernt habe. 😉
    Ich hibble auf jeden Fall mit euch und bin mehr als gespannt wie es weitergeht!

  2. Ich kann Belle zustimmen. Meine Mutter wollte damals mit der Temperaturmethode verhüten. Ergebnis: Sie wurde mit mir schwanger *lach*.
    Ich bin auch sehr gespannt und drücke euch ganz fest die Daumen 🙂

    • Hach, es war so eine schöne Vorstellung…. Im Einlang mit der Natur und dem Körper.. trallala…. Aber vermutlich leben wir da zu fortschrittlich. Funktioniert wahrscheinlich nur bei dem Amish People 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s