Meine Intuition

Meine Intuition hat mir geflüstert, dass es heute Abend gut wäre zu inseminieren (ZT 14). War mir die letzten Zyklen immer so unsicher, ob das auch alles richtig war, erst am Tag des Smileys zu inseminieren und es fühlt sich für mich persönlich stimmiger an, geschätzte ein, zwei Tage vorher schon mal zu starten, und dann evtl. 48 Stunden bis zur zweiten Insi verstreichen zu lassen.

Meine Intuition sagt mir auch, dass ich diesen Zyklus total zuversichtlich bin. Gehen wir es gelassen an. Unser Hotel für heute Abend ist gebucht.

11 Gedanken zu “Meine Intuition

  1. Daumen sind schwer gedrückt. Ich geh eigentlich fast nur nach meinem Ausfluss. Der ist total genau und eindeutig und hat bisher immer gestimmt. Zusätzlich überprüf ich noch mit Ovus aber wenn die unklar sind, entscheid ich nach dem Ausfluss 🙂
    Schaust du da eigentlich drauf?

    • Ja, ich beobachte den Zervixschleim, und um den Eisprung herum ist es bei mir auch mega eindeutig. Allerdings bleibt er auch bis über den Eisprung hinweg so „glasig und spinnbar“ :D. Trotzdem immer ein super Anhaltspunkt, wann es losgehen kann.

      • 🙂 Das kenn ich 🙂 Ist immer so ein hin und her aber da ich ja mit Ultraschall auch noch kontrollieren lasse ist es dann doch eindeutig. Diesen Zyklus war es echt das erste Mal, dass ich am Tag nach dem ES echt trocken war. Bin eher gewohnt dass alles noch weiterhin davonläuft 🙂

      • Keine Ahnung. Je nach Stimmung, Geduld, usw. Aber wie ich uns kenne werden wir es wohl nicht bis zum NMT aushalten. *gg* Bei Jakob zeigte er ja schon bei ES+10 positiv an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s