Erst mal urlauben.

Hormone und Empfängnisstress hin oder her. Ab Samstag heißt es erst mal urlauben. Wir sind schon fleißig am packen (ich werde alt, so früh hab ich noch nie angefangen mit packen… ;-)).

Ich freue mich, wir freuen uns. Bin auch sowas von urlaubsreif und erschöpft, dass ich einfach nur noch nichts tun will (unter der tunesischen Sonne). Und dem Babyprojekt wird Stressreduktion hoffentlich auch zu gute kommen. Gleichzeitig ist ja am Samstag NMT, und wir nehmen für alle Fälle einen Schwangerschaftstest mit in den Urlaub.

Wermutstropfen ist, dass der Krümel unserer Freundinnen wohl eventuell bis wahrscheinlich genau in der Zeit unserer Abwesenheit das Licht der Welt erblicken wird (das an sich ist toll!!! ;-), nur dass es wohl tatsächlich aufeinanderfallen wird, schnief, tut uns sehr leid). Wir hibbeln aus der Ferne und senden positive Energien. Nicht zuletzt wünschen wir eine möglichst schöne Geburt für Mamas und Krümel :-).Bild

Ein Gedanke zu “Erst mal urlauben.

  1. Jetzt seid ihr sicher schon voll in Urlaubsstimmung oder sogar schon am Urlaubsziel 🙂 Hoffentlich findet ihr wo Internet, damit ihr uns ein kleines Update geben könnt von wegen schwanger 🙂 🙂 Daumen sind gedrückt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s