ZWEI MÜTTER- Diesen Film wollte ich eigentlich im Kino sehen, aber er kam nicht mal in einer Hand voll Kinos in Deutschland. Vor kurzem habe ich gesehen, dass es ihn schon auf DVD gibt.

Also haben wir ihn bestellt und gleich geguckt. Nach all dem, was ich durch eigene Erfahrungen, im Bekanntenkreis und über die Blogs in der Gesamtheit mitbekommen habe, spiegelt er die Realität größtenteils sehr gut wider. Zugegeben, er kann auch ganz schön schlauchen, aber wer genug Realismus verträgt, für den / die ist dieser Film sicher interessant.

Ganz nett ist, dass er so authentisch rüber kommt, das liegt auch daran, dass es ein dokementarischer Spielfilm ist. Viele Darsteller spielen sich selbst, zum Beispiel der eine Spender am Ende, oder auch der Joachim Welz, falls ihn jemand kennt, das ist der im Trailer mit dem Oberlippenbart, der Mann hinter „spermaspender.de“, der auch immer so nette Newsletter mit Infos und Tipps verschickt (mir zumindest). 🙂

Filmtipp für Realistinnen

2 Gedanken zu “Filmtipp für Realistinnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s