Die Hitze bringt mich langsam um

Warnung: Kraftausdrücke!

Ich befinde mich im Knast. Ich verlasse das Haus nicht ohne lebenswichtigen Grund. Nur hitzt sich unsere scheiß (!!!!) Wohnung so dermaßen auf, dass es auch hier drinnen eine Qual ist. Die Kerntemperatur ist hier drinnen momentan 28 Grad. Im kühlsten Raum. Ich warte auf den Abend, so dass ich alle Fenster und Türen aufreißen kann, aber wenn ich Pech habe ist es windstill und es bringt kaum was. Im Wohnzimmer haben wir unsere Matratze liegen, weil es hier vor ein paar Tagen kühler war nachts. Jetzt sitz ich hier fest, Frau ist eh rund um die Uhr weg und die Matratze wiegt eine gefühlte Tonne. Zu viel für mich, um sie wieder rüber zu bringen. Dabei ist das Schlafzimmer der kühlste Raum.

Der Venti läuft ununterbrochen. Ich finds mittlerweile nur noch zum kotzen. Mein Kreislauf ist eh schon im Arsch. Ich will nicht mehr!!!! Schick mir ne Eiszeit! Ich hab nie Verständnis für Leute, die über Kälte, Schnee oder Regen jammern. Is ja auch nur Wetter. Kannste nicht verhindern. Muss man sich entsprechend anziehen. Aber wie bitte soll ich mich entsprechend anziehen? Ich hock hier nackig rum und sterbe bald. 😦 😦 😦

Und warum verdammt fangen die Katzen nicht diese FUCKING BESCHISSENE Fliege??? Aaaaaargh!

Musste mal gesagt werden.

5 Gedanken zu “Die Hitze bringt mich langsam um

  1. Ich leide mit dir. Echt. Wir haben 29 Grad in der Wohnung, haben uns heut schon 2 Mal ins Bett verkrochen um zu schlafen, weil es echt nicht auszuhalten ist.

    Nichts hilft. Echt ätzend…

  2. Wir sind am letzten Wochenende auch fast geschmolzen. Wir saßen dann Nachts noch in der Badewanne im kalten Wasser 😀 Na ja … eigentlich fühlte sich das auch nur noch lauwarm an. Aber es half!! Und die Hitze kommt wieder. Puh …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s