Wie mein Körper sich fühlt: Müde und eingerostet. Mein Körper wird von mir immer schön bekocht, natürlich sehr abwechlungsreich, damit Mini Me möglichst ein breites Spektrum an Essen mag, wenn er es dann irgendwann die Auswahl selbst trifft.

Wie meine Seele sich fühlt: Eigentlich ganz gut! 🙂  Highlight gestern: Baden bei Kerzenlicht mit Lush Badekugel, im Hintergrund Mozart (aus demSchwangerschaftspaket von dm)  hören und Bäuchlein Babywampe einschäumen und streicheln und einschäumen und streicheln und einschäumen und streicheln und…..

Was es Neues gibt: Wir haben uns schon mal Plätze im Paar-Geburtsvorbereitungskurs an unserer Wunschklinik ergattert, denn meine Vor- und Nachsorgehebamme bietet noch keine eigenen Kurse an. Die Hebamme dort (auch Kreißsaalleitung) freut sich tierisch, dass wir 2 Frauen sind :D.

Symptome & Beweise: Müdigkeit, kleine Schwangerschaftsstreifchen trotz cremen, Pieksen hier und da (seltener zur Zeit), Migräne. Grr.

Positive Gefühle: Bilderalbum angucken und mir vorstellen, wie Mini Me wohl aussehen könnte. Nur noch 2 Tage bis zum Ende der offiziellen Probezeit. Nur noch 5-6 Tage, bis wir unseren Eltern eröffnen, dass sie Großeltern werden -gemischte Gefühle, aber schon in 1. Linie Freude. Noch 7 Tage bis zum nächsten Baby-TV.

Mama-I,1986

Hach, Teppich und Tapete sind doch einfach unbezahlbar geil :D.

Übrigens: Das Bild in der Badewanne entstand nicht lange nach meiner Geburt. Ich mache mir wenig Hoffnungen auf ein zierliches Baby :D.

12. SSW: Update

3 Gedanken zu “12. SSW: Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s