Zucker und so

Auf Anraten meiner Hebamme bin ich heute mal offiziell krank (nachdem die Nebenhöhlenentzündung nach über einer Woche nicht besser ist, sondern eher erhöhte Temperatur und kalten Schweiß mit sich bringt).

Was natürlich nichts daran geändert hat, dass heute morgen mein Termin beim Diabetologen war, den ich nicht sausen lassen wollte (wäre ja schön, nächste Woche für die Gyn schon Ergebnisse parat zu haben).

Angekommen stellte ich fest, dass sie nicht nur einen Nüchtern-Vergleichswert machen wollten, sondern den ganzen großen Test. Nun gut. Als ich aber dann bei meiner zuständigen Arzthelferin saß (Rieeeeesenpraxis mit Wartebereichen ohne Ende -von A bis E habe ich gesehen- sowie zahllosen Gängen und Abzweigungen) bemerkte ebensolche die meine über den norddeutschen Slang deutlich hinaus gehende nasale Aussprache und sagte, so könne ich wieder gehen, da die Ergebnisse durch mene akute Krankheit verfälscht werden könnten. Dies widerum bedeutet aber auch, dass der Wert von 117 letzte Woche vielleicht auch verfälscht gewesen sein könnte, denn gekränkelt habe ich ja auch zu diesem Zeitpunkt schon *spekulier* ;).

Nungut, zumindest nahm sie nen Pieks aus dem Ohr (Wert: 90) und einen venösen Wert (bisher unbekannt) ab. Den großen Test machen wir in meinem Urlaub am 1. Oktober.

Übrigens zum Thema Kindsbewegungen: Ja, ich spüre seit einiger Zeit dieses Flattern, Popcorn-aus-Maschine-ploppen, Seifenblasenplatzen, Zucken in meiner wachsenden Gebärmutter. Und das ist bestimmt unser kleines Mini Me, das schon mal klopft :-). Und seit heute meine ich, dass das alles auch etwas deutlicher, kräftiger zu spüren ist.
Und mal wieder das Gefühl. Das ist alles so unglaublich. Was haben wir für ein Glück. Es ist unfassbar <3. Wir lieben Dich, Mini Me! Und ich liebe es, wie Mama-J sich so dolle dolle auf Dich freut, genau wie ich.

Und ich kanns kaum erwarten, dass die derzeitigen Hibblerinnen mit auf die Kutsche aufspringen :-). Rauf mit Euch aufs Hormongefährt! 🙂

Ein Gedanke zu “Zucker und so

  1. Na, der Wert von 90 hört sich doch schonmal ganz gut an. Vielleicht Kommata ja doch noch drum herum! Däumchen sind jedenfalls gedrückt! 🙂

    Es ist schön zu lesen wie sehr ihr euch auf das Kleine freut. 🙂 Bei uns scheinen sich die Weichen mal wieder auf Mens einzustellen… Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und Schatzi ist ganz sicher, dass sie mit Krümel an Board unterm Weihnachtsbaum sitzt! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s