22. SSW: Update

Kurz vor Beginn der 23sten noch schnell was über die 22ste schreiben…

Wie mein Körper sich fühlt: Puh, es wird eindeutig beschwerlich. meine Hüfte und anderen Gelenke melden sich deutlich und nach kurzer Zeit auf den Beinen schmerzen meine Füße. Treppensteigen ist Horror ;). Will nicht jammern, aber ja- nun beginnt eindeutig der anstrengende Part.

Wie meine Seele sich fühlt: Einfach gerade nur ziemlich gestresst von Umzieherei und allem drum und dran, aber das wird auch vorübergehen.

Was es Neues gibt: Gestern war Vorsorge und der erweiterte Ultraschall und alles ist mal wieder bestens, schön! Erleichtert mich, vor allem, weil ich seit einiger Zeit viel weniger Bewegungen gespürt habe und nicht sagen konnte, ob es wirklich welche waren. Wie wir nun wissen lag das daran, dass die Plazenta nun eine richtige Vorderwandplazenta ist.

Diffuse Ängste vor einer Frühgeburt sind vorerst auch beruhigt worden, zumindest jetzt ist der Muttermund fest verschlossen und der Gebärmutterhals nicht verkürzt. Mine Me wiegt etwa 455 Gramm und ist 24 cm lang. UND ja- es ist ein Junge. Mama-J freut sich nen Keks :D. Topfit ist er und zappelt schlangenmenschartig vor sich hin, sodass man z.B. das Gesicht gar nicht richtig einfangen konnte. Irgend ein Körperteil war immer vor seinem Gesicht, hihi. Eisen ist leider im Keller, dabei ab ich mir sehr viel Mühe gegeben. Werde mit Spannung die Tabletten probieren und schauen, ob ich sie gut vertrage.

Zum ersten Mal überhaupt kam bei der Gyn die Geburt zur Sprache, wenn auch nur am Rande. Unser Vorbereitungskurs fängt in 1,5 Wochen auch schon an.

Vor 2 Tagen bin ich mit dem Zug gefahren und plötzlich habe ich einige wahnsinnig unbekannt heftige Tritte in die Blasenregion bekommen. War erstmal echt irritiert, wie das von nun auf gleich so kraftvoll werden konnte. 😀 Und das passiert nun immer wieder. Unser Kleiner wird groß!!

Symptome & Beweise: Sodbrennen, Schmerzen in allen Sehnen und Gelenken der Hände,- insbesondere beim schlafen, Beckenschmerzen nach dem aufstehen aus dem Sitzen oder liegen, Einschlafen von Fingern und Zehen, Mini Me zappelt im Bauch vor sich hin, Fußschmerzen, Lungenvolumen nimmt ab, Brustwarzen(vorhöfe) werden noch viel dunkler als sie eh schon geworden sind, naja, ne Milchkuh bin ich ja schon lang.

Positive Gefühle: Freue mich, den Zwerg jetzt immer mehr zu spüren und außerdem bekommen wir nächste Woche Besuch von zwei guten Freundinnnen und dann geh ich auch aufs Konzert von Bruno Mars :). Bin gespannt, was Mini Me dazu meint!

4 Gedanken zu “22. SSW: Update

  1. Glückwunsch! Ich drücke euch die Daumen, dass es gut weitergeht. Wir starten wahrscheinlich nächsten Montag zum neuen Versuch. Die letzten Monate haben wir uns eine Auszeit genommen und im September hat mein Körper dann mit Guertelrose gestreikt. Aber heute sah bei der gyn alles nach besten Voraussetzungen für Montag aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s