Fast schon die 37ste

Gerade war die Hebi da.

Sie hat sehr ausführlich und viel und individuell über Einleitungen und Kaiserschnitt gesprochen. Gegen Ende haben wir ihr dann auch eröffnet, dass wir uns schon entschieden haben :D. Wollten ihren Redefluss ja nicht unterbrechen ;). Aber es hätte ja sein können, dass wir uns aufgrund ihrer Meinung doch wieder umentscheiden. Haben wir aber nicht.

Sie rät uns auch eher zu Kaiserschnitt und ich soll bloß nicht auf den Trip kommen, zu denken, ich hätte dann nicht richtig geboren. Hat mir ganz viel gut zugeredet, bloß kein schlechtes Gewissen zu haben und mich nicht vom allgemeinen Muddi-Druck in eine Ecke stellen zu lassen. Sie selbst hatte bei ihrer eigenen Geburt am Ende einen Notkaiserschnitt.

Wir haben dann auch über die Frage „Wehentropf vor KS oder nicht“ geredet. Das werde ich also nicht machen, weil es echt unwahrscheinlich ist, dass Mini Me dadurch merkt, dass es bald raus geht. Wehen merkt er laut Hebi ja auch bei Übungs- und – Senkwehen und die einzigen, die das Kind dann wirklich dolle beeindrucken seien die Presswehen, die man mit dem Tropf ja bei weitem nicht hat. Ihrer Meinung nach bringt es viel mehr, am Abend vorher mit dem Kleinen zu reden, sich ihm zuzuwenden und ihn so vorzubereiten. Und wir reden ja jetzt schon jeden Abend mit ihm und singen für ihn.

Und irgendwie gibt es in den Hebammentreffen immer Situationen, in denen ich weinen muss. Sowieso stelle ich an mir jetzt zum Ende doch noch extreme Dünnhäutigkeit fest. Irgendwas hat die Hebi gesagt und dann war ich plötzlich so verdammt traurig, dass die exklusive Bauchbeziehung bald endet und ich Mini Me teilen muss. Dass dann keine Bauchzwergbewegungen im Bauch mehr sind und der Babybauch weg geht. Ogott, ich komme mir soo albern vor, aber das macht mich echt tieftraurig, auch, wenn ich mich natürlich gleichzeitig endlos freue, Mini Me zusammen mit meiner Frau auf der Welt begrüßen zu dürfen. Aber ich soll das ruhig beweinen, hab ich mir sagen lassen :).

Gestern hab ich übrigens geheult weil meine Frau für den Bauch-Gipsabdruck einen Müllbeutel zur Unterlage zerschnitten hat, den wollte ich aber nicht unter mir haben, weil er nach Müllbeutel stinkt. Dann hat sie ihn zusammengeknäult. Nee, da kam nix mehr. Das war dann Grund zum heulen ;).

Ein Bild von dem elefantastischen Babybauchabdruck, der nach dem trocknen nur noch eine Schleife bekommt:

2014-01-30 14.59.25

 

Gestern kam übrigens unsere tolle Töröö-Kinderwagenkette an:

2014-01-30 21.08.44

 

Und was gibt es noch Neues? Gerade haben wir unsere Wohnung gekündigt, weil wir eine neue haben. Mitte April werden wir in den Ort ziehen, in dem meine Frau arbeitet (30 km von hier), dann haben wir mehr Geld und mehr gemeinsame Zeit für unsere Familie. Und Mini Me bekommt sein eigenes kleines Kinderzimmer :).

Haben wollen! :)

Bild

Wie geil ist das denn, dachte ich mir eben :).

Und hab auch gleich 2 Anbieter in den USA gefunden (sieht aus wie DaWanda nur auf amerikanisch), die diese Mützen herstellen. Ich glaube, ich glaube, ich glaube…

..ich werde mich nicht beherrschen können und eine bestellen! Finde diese Diskussion des Public Nursings ja so spannend und bin immer wieder ämüsiert, wie verängstigt oder entzürnt manche Menschen darauf reagieren! 😉

Oder kann etwa jemand stricken und kann mir ein individuelles Angebot machen? 😀

Wer sich auch dafür interessiert:

http://www.etsy.com/de/listing/127000428/hakeln-baby-boob-beanie-grossen-0-6-oder?ref=shop_home_feat_3

oder

http://www.etsy.com/de/listing/153232046/handmade-haumlkeln-boob-brust-brustwarze?ref=pr_shop

EDIT: oder (UK) hier

http://www.boobbaby.co.uk/shop/breastfeeding-necklaces-and-reminder-bracelets/jazzy-pants-creations-boobie-beanie-hats/

 

Kaiserschnitt.

opc12

Wir haben uns entschieden und heute einen Termin festgelegt.

Es wird jetzt definitiv der 18.02.2014 sein. Ein Wassermann und kein Fisch. War für uns aber nicht der Anstoß für das Datum ;).

Und wir sind uns einig, dass es unser Weg ist.

Werden nur noch mit der Hebi beratschlagen wie das mit Wehentropf vorher ist, ob ja oder nein.

Und am 11.2. ist der Aufklärungstermin zwecks Anästhesie.

Und nun fliegt die Zeit, wetten?

Die 36ste- Kinderwagen, Shopping und Vorsorge

Heute ist mal wieder viel passiert. Wir hatten Vorsorge bei der Gyn und vorher sind wir zu Babys’r’us gefahren, denn wir hatten noch einen kleinen Rabattcoupon.
Herausgekommen ist dabei Folgendes: Babybauch-Abdruckset mit Babyfüsschen-Abdruck-Set (gabs nur zusammen), 350 ml-Thermoflasche, TommeeTippee Trinklernflasche für Tee ab 4 Monate, Babysöckchen mit Ladybug-Rasseltierchen. Statt 40 für 35 Euro.

2014-01-27 21.20.29

Dann ging es gleich zur Vorsorge. Blutdruck war super in Ordnung, Eisen auch, Blut wurde abgenommen für den 2ten Hep-Test und StreptokokkenB-Abstrich gemacht, CTG gemacht, getastet, geultraschallt und viel geredet. Besonders wichtig war uns ja heute die Meinung unserer Gyn zum aktuellen Thema „Kaiserschnitt oder Einleitung“.

Sie hat sich viel Zeit genommen und sehr ausführlich erklärt, wie sie dazu steht. Fazit, wenn es mir nicht außerordentlich wichtig ist, das Baby herauszupressen sollte ich in ihren Augen auf jeden Fall gleich den Kaiserschnitt anstreben- aufgrund vieler Sachen, die da gerade bei mir zusammenkommen. Die gewisse Dinge ausschließen. z.B. alle Methoden der Einleitung. Generell eine Wehenschwäche nicht unwahrscheinlich ist (wegen bestimmten Medis und „nicht einstellbarer SS-Diabetes“), die Makrosomie (nach wie vor über 95er Perzentile nach ihrer Messung) und mein Übergewicht, welches Saugglocke im Notfall ausschließt, zumindest laut Oberarzt der Klinik.

Hmpf. Einfach so viele Sachen, die uns auch zu denken geben. Wir wollen nicht um jeden Preis eine natürliche Geburt. Wir wollen unser Mini Me wohlbehalten in Empfang nehmen. Daher sind wir nun auch zu 98 % entschlossen, den KS machen zu lassen und mir und Mini Me eine riskante und evtl. lange Tortur zu ersparen. Morgen werden wir auch doch nicht mehr in die andere Klinik gehen, denn wir wollen uns nun auf die Meinungen der behandelnden Ärzte und der Hebamme, denen wir vertrauen, konzentrieren. Die Hebi meint, die andere Klinik wird uns GENAU DAS SELBE sagen, denn das sei das gängige Vorgehen in einem Fall wie meinem. Durch die klare, aber einfühlsam rüber gebrachte Meinung der Gyn sind wir  jetzt auch echt schon viel weiter und spüren ein klares Bauchgefühl. Es ist wirklich eines, auch wenn es sich eher nach Kopf anhört. Morgen rufen wir in „unserer“ Klinik an und vereinbaren einen Termin für die Änästhesie-Aufklärung. Wenn es nach uns geht, dann möchten wir gerne den 18. Februar 2014 als KS-Termin, aber mal sehen, was sie uns anbieten. 20. Februar 2014 wäre auch nett. Wenn man es sich schon aussuchen kann ;).

Achja, die unfassbar quadratischen Maße für 35+2:

46,5 cm, 3300 g, 34 cm KU. Könnten innerhalb der nächsten 3 Wochen wohl noch ähnliche Maße werden wie die meinen bei meiner eigenen Geburt- klein und dick (50 cm, 4260 g).

Weiter von der Gyn ging es in den Babymarkt- etwas UNGLAUBLICHES ist geschehen- unser Kinderwagen ist dahaaaa!!!! Inkl. Babyschale und Isofix-Basis. Yay! Die Freude war groß. Natürlich gab es einen Haken und einen kurzen Schock, aber das hier zu schreiben nach dem ganzen hin und her würde meinem gerade erst wieder eingependelten Blutdruck enorm schaden :D. Also lassen wir es. Letztendlich verließen wir den Laden mit dem richtigen Wagen in der richtigen Farbe. Wie wir da hin gekommen sind verdrängen wir lieber. War eindeutig Teamwork in Perfektion zwischen Babymarkt und Concord. Nun gut. Schaut mal wie toll das Gefährt in den Kofferraum des Seat Ibizas passt (Gestell UND Faltwanne!):

2014-01-27 15.20.42

Es ist sogar noch Platz für einen Wocheneinkauf gewesen! 🙂 Und hier die bereits eingebaute Isofix-Basis mit Sitz:

2014-01-27 15.21.09

Und tadaaa… Das ist der Wagen in voller Größe- und schwarz ist nicht gleich schwarz, wenn man nur etwas kreativ wird:

2014-01-27 17.30.51

2014-01-27 19.42.46

Sorry, doof belichtet. Egal! Da folgen natürlich noch viel mehr tolle Buttons, je nach dem, wann wir irgendwo tolle Buttons sehen. Coole Babys brauchen ne coole Karre!

Ihr glaubt nicht, wie erleichtert wir sind, den Wagen und den Sitz nun endlich, endlich, endlich hier zu haben!!

Achso- seht selbst wer versucht, sich das gute Teil unter den Nagel zu reißen:

2014-01-27 21.30.11

 

So und nun siegt die Müdigkeit :).

Gute Nacht und eine schöne Woche!

Babyparty :)

IMG-20140125-WA0006

Gestern habe ich eine Überraschungs-Babyparty bekommen (meine Frau natürlich auch, aber sie war eingeweiht). Liebe Freundinnen von uns haben sich die Nächte um die Ohren geschlagen um sie zu planen und vorzubereiten- und es war richtig, richtig schön :-).

2014-01-26 11.23.20

Mama-J und ich (und auch die Gäste) durften ein paar gar nicht so fiese Spiele spielen (z.B. Mama-J mit Brei füttern mit verbundenen Augen und Wettwickeln einer Babypuppe) und es gab viele leckere Sachen und schöne, gemütliche Stimmung. Genau das richtige für eine 36wöchig Schwangere mit vollem Kopf :).

2014-01-26 11.38.05

Ich danke Euch ganz ganz dolle 🙂 !!!! Auch für die süßen Geschenke :). Hier eine kleine Auswahl.

(Links das ist eine selbstgenähte U-Hefthülle für Mini Me :)).

Ihr seid die besten :-*.

Achtung. Jammerei.

Ach, heute ist kein guter Tag. 
Ich bin aufgewacht mit ner fetten Migraene. Schlaefrig, geschlossenaugig und licht- und geraeuschempfindlich. Die haelt auch noch an.

Dann hat die Klinik angerufen. Krankheitswelle, nur ein Arzt da. Unser Termin wurde auf Freitag verschoben. 😦

Dann hatte ich nen Heulzusammenbruch -deshalb- und weil das Geld so doof ist und ich nichts positives dazu beitragen kann (doofe Post bekommen). Und der Blutzucker so doof ist. Und es meiner einen Katze nicht gut geht. Und und und. Hormone lassen wohl gruessen.

Dann hab ich Unterleibsschmerz und Ziehen im Ruecken bekommen. Vermutlich Vorwehen oder Mutterbaender.

Und jetzt hab ich noch Sodbrennen und Rueckenschmerz genau an einem bestimmten Punkt (gleicher wie seit 2 Wochen immer wieder) und kann gerade nur im Bett gut liegen. Am liebsten wuerde ich bis morgen schlafen. Manno. Doof. Gerade machts keinen Spass.

Ihr findet also….,

dass meine Kugel riesig ist? Hey, die hat, glaub ich, vor, noch 5 Wochen weiter zu wachsen…!

Vielleicht ist das der Grund,  dass mir seit heute alle (vornehmlich aber aeltere Herrschaften) entsetzt auf den Bauch schauen,  als waere da was Explosives drin, wovor man sich schnell retten sollte. xD

Ehrlich gesagt und interessanterweise fuehlt sich der Bauch fuer mich selbst nicht sehr gross an. Schaue ich allerdings in den Spiegel bekomme ich oft nen riesen Schock! 😉

Tick Tack Tick Tack, 35ste Woche!

pregnancy calendar

babies

OMG. Wir sind so gespannt auf das Geburtsplanungsgespräch am Mittwoch. Wir tippen auf Einleitung spätestens 1 Woche vorm Termin wegen großem Kind und unberechenbaren Zuckerwerten.

Das Bauchbild ist von Ende letzter Woche, aber Mini Me ist da schon schwerer als der angezeigte Durchschnittswert der App (2450 g + 9 Tage später).

Bauchbild.34.Woche