Wegen Umzug geschlossen

Ja, hier ist es ruhig :D. Nicht nur, dass wir erst am 6.5. wieder Internet haben werden.

Wir sind am Gründonnerstag umgezogen und haben gerade ziemlich viel zu tun. Alte Wohnung auf Vordermann bringen, Umzugskisten in der neuen Wohnung reduzieren, Baby versorgen und bespaßen und bewundern und schlafen, ach und all sowas. Wenn sich das hier alles beruhigt hat, dann bin ich hoffentlich wieder öfters hier zu anzutreffen.

Ein paar kurze Update-Zeilen…

Der Junge wächst und gedeiht, als würde bald ein Krieg ausbrechen- so kommt es mir vor. Nach wie vor ist er sehr entspannt, guuuuuut gelaunt und ärgert uns nur selten ;). Stillen klappt ganz gut, zusätlich pumpe ich und ab und an gibt es yammi yammi aus der Flasche. Nachts wacht er 2 mal zwecks trinken auf, dann schläft er weiter. Aktuell warten wir auf den nächsten Entwicklungsschub, kann man sagen. Er fängt nun an, an seinen Fingern zu nuckeln, wenn der Nucki mal rausgefallen nicht in erreichbarer Nähe ist. Einerseits doof (war selbst 6 Jahre Daumenlutscherin), andererseits machen wir uns da in Zeiten des Stresses nicht den größten Kopf…. Wir schließen doch noch eine Zahnversicherung für ihn ab! *Galgenhumor an*

Seit Mittwoch sind wir beim PEKiP, und das finden wir beide sehr spannend. Vor allem, dass diese Gruppe wohl ein ganzes Jahr bestehen bleibt, ist doch sehr nett. Vielleicht kann man sich anfreunden.

Mama J hat es jetzt viiiiel kurzer zur Arbeit (fährt mit dem Fahrrad), darüber freuen wir uns alle.

Scheinbar ist meine Mens schon zurück- meint die Hebi. Öfters mal Schmierblutungen, obwohl Wochenfluss schon rum ist. Meiner Narbe geht es gut, allerdings übertreibe ich es aktuell mit dem heben, aber es fällt mir einfach schwer es sein zu lassen, als Mensch, der nicht gern angewiesen ist.

So langsam müssen wir uns auch mal hinter die Themen Kindergartenplatz und Stiefkindadoption klemmen. Kommt Zeit, kommt…. Zeit!

Erstmal bin ich müde.

5 Gedanken zu “Wegen Umzug geschlossen

  1. viel Spaß beim gemütlich machen der neuen Wohnung, passt gut auf Euch auf und gönnt Euch Ruheinseln, die sind wichtig! Achja und das Heben, übertreibe es nicht ……..

  2. Schön, mal wieder von dir/ euch zu lesen! Lasst den Stress erstmal vorüber ziehen und bitte übernimm dich nicht! Das dankt dir keiner! Und wenn der Umzugsstress vorbei ist, geht ihr alles andere in Ruhe an, läuft ja nicht weg!
    Grüß Mama J und knuddel den Sohnemann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s