So, hier nun ein Foto von den geshoppten Sachen. Auch wenn wir bis zur Beikosteinführung noch warten (Stichwort ECHTE Beikostreife), musste schon mal die Grundausstattung her. Die Trinkbecher sind übrigens links „Doidy Cup“ und rechts „Camo Cup“. Mal sehen, wie er das findet und ob wir uns dann zumindest zuhause die Nuckelflasche sparen, wenn es um Wasser trinken geht.

Übrigens planen wir jetzt nicht, auf Krampf Baby led weaning zu machen, aber finden die Ansätze einfach gut. Kind bestimmt selbst, zu was es greift, ob es das tut usw. (weil im ersten Lebensjahr Milch ja eigentlich reicht). Sind aber keine militanten Breihasser, wird es bestimmt auch mal geben.

Freue mich schon, auch wenn es bestimmt noch einige Zeit dauert, und auch, obwohl das dann bedeutet, dass das Baby groooß wird *schnief*. Heute hab ich die Babywanne gegen den Buggyaufsatz getauscht. Und er liegt drin, als hätte er nie was anderes gemacht.

Und gestern war er im Schwimmbad, als hätte er nie was anderes getan als in großen Becken planschen. Tja, großer Junge! 🙂

Mama hat geshoppt: BLW

Mama hat geshoppt: BLW

4 Gedanken zu “Mama hat geshoppt: BLW

  1. Das Breifrei-Buch haben wir auch 🙂
    Bin dann gespannt auf weitere BLW-Berichte, sobald der Kleine soweit ist! 🙂
    Wir planen übrigens auch nicht, die Methode „ganz streng“ durchzuführen.

  2. So in der Art plane ich das auch. Hier wird definitv bis zur Beikostreife gewartet und dann mal gucken. Grundsätzlich habe ich nix gegen Brei. Aber gegen Zwangsfüttern. Das möchte ich nicht machen. Bin sehr gespannt, wie es bei Euch sein wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s