Eine neue Runde

Gestern beim HNO kam raus, dass der Mini Me- Bär schon wieder (oder immer noch) eine dicke fette eitrige Mittelohrentzündung hat. Die wird jetzt mit den harten Kalibern unter den Antibiotika behandelt, in 4 Wochen Wiedervorstellung inkl. Hörtest. Unser Kinderarzt hatte uns an den HNO überwiesen, weil Ergüsse in beiden Ohren einfach nicht weg gingen.

Da gestern dann auch nicht der beste Tag vom Bär war und er gegen Abend erhöhte Temperatur bekam, fiel unser geplantes ohne Kind-Dinner beim Perser zum 4. Hochzeitstag aus. Hat sich aber wenigstens gelohnt, denn wir waren alle sehr müde und haben nach einem gemeinschaftlichen Vorabendschlaf auf der Couch Sushi nach Hause kommen lassen ;).

Wollen wir nun hoffen, dass die Medikamente schnell wirken.

13 Gedanken zu “Eine neue Runde

  1. Von uns auch gute Besserung! Meinste er braucht vielleicht Paukenröhrchen?! Nimmt er noch sehr viel den Schnulli? Habe kürzlich gehört, dass es u.U. Mittelohrentzündungen begünstigt wenn Kinder viel nuckeln…

    • Was sind Paukenröhrchen? Er hat sich Anfang März den Schnulli selbst abgewöhnt, als er sich auch abgestillt hat. Geht nicht mehr an ihn 😄…

      • Paukenröhrchen sind so kleine Röhrchen die ins Ohr eingesetzt werden, damit das Sekret besser abfließen kann und sich das nicht mehr so leicht entzündet, außerdem hören die kleinen ja oft wie durch Watte wenn die Ohren so voller Sekret sind, das wird dann halt auch besser. Musste mal googeln, ist nichts schlimmes.

      • Ok mal schauen was der HNO sagt, schlägt er vielleicht auch vor 😄. Der hat nen top Eindruck gemacht, danke schon mal fuer den Tipp. 😊

  2. Ach so ein Kack aber auch. Ich hoffe, die Antibiotika schlagen gut an und dass der Hörtest dann keinerlei Auffälligkeiten zeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s