19 Monate und 8 Tage

Und die erste Nacht die ich ohne meinen Mini Me verbringe.

Das erste mal, dass er auswärts bei der Patentante übernachtet.

Ganz komisches Gefühl.

Ich schaffe das. Jawoll! Mama schafft das schon *lach*.

PS. Jippieh! Ausschlafen! Niemand haut mir morgens Spielzeug und Milchflaschen  über die Rübe. 😉

Advertisements

Notartermin. Juhu?

Wir haben ein neues Haus der Begierde und der schwierige Teil der Finanzierung ist bewilligt! Sodass wir schon einen Notartermin fix machen konnten (2.10.). Bis zum Schluss brauchen wir noch Eure Däumchen! Und wenn dann alles geklappt hat, dann bewohnen wir noch vor Weihnachten unser eigenes Haus! 🙂
Vorsichtige Freude!

Wir haben eine Ladung!

Und zwar ins Familiengericht! Nach 14 Monaten Stiefkindadoptionsgedöns sollen wir bald eeendlich vorsprechen. Wenn wir dann beide rechtsmäßige Eltern laut Urkunde (und bitte nicht mit meiner Frau wörtlich als „Vater“, wie so oft fälschlicherweise Urkunden in Deutschland herausgegeben werden) sind, folgt auch noch ein riesengroßer Adoptionsbeitrag vom gesamten Prozedere hier auf dem Blog.

Bis dahin müssen wir nur noch den Termin verlegen *hust*. Am 13. Oktober ist meine Frau nämlich samt Kind im Heimaturlaub. Daran wird es ja HOFFENTLICH nicht scheitern, es wäre schlimm für sie, wenn der Urlaub platzt…

Edit: Termin konnte sogar vorverlegt werden. 6.10. Yay!