Bodyshaming- bitte seid sorgsam!

„Vor allem – wie kann man es überstehen ständig Opfer solcher Angriffe zu werden?! Das kenne ich ja gar nicht“

🌹

Thema #bodyshaming mit der liebsten @nichtszubereuen und der liebsten @elfenhimmel … hier jetzt allerdings ein sehr sehr persönliches Statement. 

🌹

Seid Ihr bereit für ehrliche Worte? Habt Ihr schon mal adipöse (oder anderweitig optisch auffällige) Menschen gemustert, angestarrt, vielleicht gelacht oder „scheinbar“ unauffällig Eure Begleitung aufgefordert da mal hin zu gucken? Beschimpft…(Ich hoffe so jemanden habe ich nicht in meiner Liste)? Wer jetzt „ja“ antworten muss, der sollte sich meine Zeilen zu Herzen nehmen.

🌹

Tja. Wie sich das anfühlt, lest Ihr hier ⬆. Ich wiege aus Gründen 140 Kilo. Ich bin 158 cm klein. Ich gehe „gelegentlich“ aus dem Haus (Sarkasmus). Ich werde jeden Tag angestarrt und mindestens 2 mal die Woche ausgelacht. Von Kindern, Jugendlichen UND Erwachsenen. Ihr könnt Euch vorstellen wie viel Spaß essen in der Öffentlichkeit macht. Stellt Euch vor, ihr esst dann sogar etwas anderes als einen Apfel 😱. 

🌹

Stellt Euch vor, wie sensibel Antennen sind wenn man seit dem 6. Lebensjahr gemobbt wurde. Stellt Euch vor, wie es ist,  aus diesen Gründen schon Schulen gewechselt und Ausbildungen abgebrochen zu haben. Denkt dran, dass Ihr nicht wisst, was dieser Mensch in seinem Leben oder allein an diesem Tag schon erlebt hat. Überlegt, ob das, worüber Ihr lacht, wirklich lustig ist. 

🌹

Schwere Adipositas ist keine Charakterschwäche, sondern eine Krankheit.
Bitte beschwichtigt nicht. Bitte sagt jetzt nicht „Ignorier die Idioten“, denn die Aussage hilft nicht. Bitte nehmt es einfach zur Kenntnis. Es ist mein subjektives Empfinden. 

🌹

Bitte seid so oft wie möglich vorsichtig mit Euren Mitmenschen (mit allen natürlich). Hinter die Stirn kann man nicht gucken. Manche sind so verzweifelt und depressiv, dass nicht viel fehlt um etwas dummes zu tun.
Und: bitte helft Euren Kindern Erwachsene zu werden, die andere sorgsam behandeln, egal wie sie aussehen.

Habt Ihr zu dem Thema auch etwas zu bloggen? Wollt Ihr einen Gastbeitrag verfassen?

#bodyshaming #adipositas #magenbypass #sageswohlwollendodersagesgarnicht #danke