Wir haben eine Ladung!

Und zwar ins Familiengericht! Nach 14 Monaten Stiefkindadoptionsgedöns sollen wir bald eeendlich vorsprechen. Wenn wir dann beide rechtsmäßige Eltern laut Urkunde (und bitte nicht mit meiner Frau wörtlich als „Vater“, wie so oft fälschlicherweise Urkunden in Deutschland herausgegeben werden) sind, folgt auch noch ein riesengroßer Adoptionsbeitrag vom gesamten Prozedere hier auf dem Blog.

Bis dahin müssen wir nur noch den Termin verlegen *hust*. Am 13. Oktober ist meine Frau nämlich samt Kind im Heimaturlaub. Daran wird es ja HOFFENTLICH nicht scheitern, es wäre schlimm für sie, wenn der Urlaub platzt…

Edit: Termin konnte sogar vorverlegt werden. 6.10. Yay!

Hallo? Ist da weeer? :-)

Image

 

Mich würde nun schon einmal interessieren, ob sich der/ die ein oder andere heimliche Mitleser oder Mitleserin hierher verirrt hat, nachdem ich schon vereinzelt Kommentare von mir unbekannten Menschen erhalten habe (und mich natürlich tierisch drüber gefreut!).

 

Ich hab keine Ahnung, wie schnell, gut, schlecht und wo unser Blog zu finden ist… 😀

Aber es interessiert mich brennend, wer sich brennend für uns interessiert!

 

Falls da jemand ist- Sei mal mutig und poste einen Kommentar (gerne eigenen Blog, wenn vorhanden, mit angeben 🙂 ).

Bin gespannt!!!!

Warten…. und warten…. und warten….

Nachdem wir jetzt mit unserem Samenspender alles geklärt haben, heißt es nun warten auf den ersten Eisprung im neuen Jahr.
Wobei ich richtig glücklich bin, dass das alles so schnell über die Bühne ging! Das ist irgendwie auch nicht selbstverständlich, so schnell fündig zu werden.

Dabei belastet mich aktuell am meisten, dass wir uns noch im alten Jahr befinden.
Ich habe vieeel Zeit, mir Gedanken zu machen, ob dies oder das oder jenes so klappt und wann. Aber im Endeffekt bringts ja nichts. Wir werden sehen!

Viel schlimmer wird die Warterei eh noch werden, wenn wir jeweils inseminiert haben und auf den NMT, Nicht-Mens-Tag (oder vielleicht Doch-Mens-Tag?) warten. Dieser Ausdruck hat schon mal meine Stimme für das Wort 2013! 😉

http://www.urbia.de/archiv/forum/th-447808/NMT-Nicht-Mens-Tag-Haeaeaeaeaeaeaeae.html

Spender? Check ✔

Sooooooo…..!

Nachdem es hier sehr ruhig wurde um diesen Blog nun mal ein kleines, nein, ein riesengroßes Update!

Wir haben vor zwei Wochen auf einen Tipp hin (DANKE nochmals!!) den ersten potenziellen Spender unserer Such-Karriere getroffen, und was soll ich sagen- er ist es, er wird es. 🙂

Nun muss nach unserer Planung noch Weihnachten ins Land ziehen und dann kann es los gehen mit dem warten auf  DEN Zeitpunkt des Eisprungs, hektischen Stimmungen und insemieren auf Hochtouren, um dann wieder weiter zu warten..

Ich bin echt jetzt schon ungeduldig und hibbelig und ich habe an Babyklamotten schon so ziemlich alles, was man sich nur vorstellen kann, aus lauter Warterei.

Irgendwie schon ziemlich voreilig, wer weiß ob das überhaupt alles klappt… Vielleicht bleiben wir ja auch kinderlos oder es zieht sich noch Jahre hin?! Wer weiß das schon.

Jedenfalls befinde ich mich seit Monaten auf Eisprungforschung und rechtzeitig zum vorhandenen Spender spielt alles verrückt und gibt mir dementsprechend auch reichlich Gelegenheiten, mich verrückt zu machen. Egal! Bald gehts los….. 🙂